Praxis für Psychiatrie Nürnberg | Kathrin Filip | Meta Hoffmann | Tobias Müller

Gesundheit und Transgeschlechtlichkeit, gender euphoria

Respect

Trans*Personen tragen aufgrund belastender Erfahrungen in ihrem Umfeld ein höheres Risiko für die Entwicklung seelischer Beschwerden (z.B. Depression oder Ängste).

Nicht selten stoßen gender-nonkonforme Menschen auch im Bereich der Gesundheitsversorung auf Vorbehalte und Unverständnis. Trans-Health steht für den Anspruch, hier eine bedarfsgerechte Gesundheitsversorgung zu ermöglichen.

Gender-euphoria
Wir unterstützen Sie bei gesundheitlichen Problemen und setzen uns dafür ein, dass sie sich in Ihrer geschlechtlichen Identität ausdrücken und sich darin wohlfühlen können und die Gesundheitsversorgung erhalten, die Sie verdienen.

Wunsch nach einem selbstbestimmtem Leben
Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zu einem selbstbestimmten Leben!

Weitere Informationen
Informationen des Bundesfamilienministeriums: Was ist Trans*?
Informationen des Bundesfamilienministeriums für Schüler*innen
Informationen des Bundesfamilienministeriums für Lehrkräfte
Informationen aus NRW für Lehrkräfte
Trans* an Hochschulen
Was ist Genderdysphorie/ Transidentität?
Von Paula zu Paul - Ein transidenter Lebensweg
Selbsthilfegruppen Transsexualität/ Transidentität
Queerberatung bei Fliederlich/Nürnberg


Links
WPATHEPATH

zurück zur Übersicht


Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für die Seitennavigation), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren, verweigern oder per Klick auf die Schaltfläche "mehr Info" detailliert auswählen und einsehen. Die Einstellungen können Sie jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich wieder abwählen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.